So...nach laaaanger Zeit melde ich mich auch nochmal

Puh...war das ein Tag.

Mein Frauchen packte heute morgen so etliche Utensilien in ihren /meinen Rucksack. Ha..das Geschirr kenn ich doch?!

Als dann noch Bo und seine Julia kamen und meine Box in ihr Auto packten...da wußte ich Bescheid:

ASB...wir kommen!!!!

Aber wir fuhren nicht wie gewohnt zu einer Schule oder einem Seniorenheim...nein..wir parkten mitten in einer großen Stadt!!!!

D A  roch es vielleicht gut!!!!!! Aber wir hatten gar keine Zeit die vielen Spuren ab zu schnüffeln ,sondern wir marschierten zügig einen steilen Berg hinauf.

Unterwegs wurden wir(naja, unsere Frauchen) öfters angesprochen: Na...wer seid ihr denn? Wollt ihr auch zu dem Märchenfest? Das ist aber schööön!!!

Ja, wir wollten anscheinend wirklich zum Schlosspark  und die fremden Leute wußten dass, weil wir in dem Märchenfestflyer 2012 schon angekündigt worden sind!!!

Immer wieder gaben Anne und Julia Auskunft und erzählten von unseren Besuchen. Wir wurden schon gestreichelt und geknuddelt, da waren wir noch nicht bei unserem Stand.

 

Anja mit Polly und Andrea mit Pinoccio  kamen auch noch...so dass die Streicheleinheiten  und Gespräche doch verteilt wurden und wir alle keinen Stress hatten.

 Neee...Stress hatten wir wirklich  nicht ..obwohl nicht weit von uns die anderen Tiere wie Hasen, Hühner, Ziegen und Esel standen und ebenfalls von vielen Besuchern bestaunt wurden. Ich glaub...manche Kinder hatten noch nie soviele Tiere gesehen und ihnen war auch manchmal ganz schön mulmig..(aber einigen Erwachsenen auch)

Eine Frau fragte doch tatsächlich, ob man uns ausleihen kann und wir dann alleine mit fremden Leuten weggehen würden. Na, da haben unsere Frauchen der erstmal erklärt, was ein Besuchshund überhaupt ist!!! Die Frau hatte noch nie was von uns gehört und wünschte uns noch viel Spaß ...

Sie fand es aber Klasse, dass wir so tolle Hunde sind und anderen Menschen Freude machen wollen.

 

Über 2 Stunden  waren wir auf dem Märchenfest und so ganz nebenbei haben wir nicht nur die ASB Besuchshunde vorgestellt...sondern auch unsere Hunderasse Elo ins Gespräch gebracht.

Dass Bo und ich Geschwister sind......keiner wollte das so recht glauben.

Wieso...kann ich garnicht verstehen....

 

Ich fand es eigentlich schön auf dem Fest...obwohl unsere Frauchen meinten, es würde uns vielleicht zuviel .....neee, war doch schön, mal durch den Park zu laufen und gaaanz viele Streicheleinheiten zu bekommen.Scoopy und Scout kamen mit ihren Frauchen und lösten uns ab...Schaaaade, nun wurde es für mich ja noch interessanter....

Zuhause angekommen, hab ich aber doch erstmal ein Nickerchen gemacht...die Autofahrt , die fremden Leute , die vielen Gerüche.....das macht glaub ich nicht nur uns Hunde müde.......